Smart Home App SARAH holt Gold an der "Best of Swiss Apps"

None

Nicht nur das Ansteuern von Lampen und Rolladen ist mit der App möglich, sondern auch Audiosysteme oder Haushaltsgeräte können mit SARAH über eine einzige App bedient werden. Im Kurzfilm zu SARAH, der an der Awardnacht gezeigt wird, nimmt die Bewohnerin beim Spazieren sogar Kontakt zum Postboten auf, da durch das Klingeln auch eine Verbindung zur Video-Gegensprechanlage aufgebaut wird. Die Lösung des jungen Smart Home Unternehmens hubware aus Ittigen (BE) überzeugte die Jury mit ihrem grossen Funktionsumfang und der intuitiven Navigation. Die Anbindung an digitalSTROM lässt die Geräte gar über bestehende Kabel kommunizieren, was das System in diesem Umfagn im Markt einzigartig macht.

Nebst dem ersten Preis in der Kategorie "Internet of Things" gewann SARAH denn auch weitere Awards. In der Kategorie "Business" gab es Bronze und in der Gesamtwertung wurde das Hausautomationssystem aus über 200 Bewerbern zur viertbesten Schweizer App gewählt. Als "eine grosse Ehre und gleichzeitig schöne Bestätigung der unzähligen geleisteten Entwicklungsstunden" bezeichnete hubware Geschäftsführer Christian Moser den Erfolg. Das Smart Home System SARAH wurde diesen September der Öffentlichkeit vorgestellt. Vertrieb wie auch Installation laufen über regionale Partner – bis auf Weiteres jedoch ausschliesslich in der Schweiz.

Ausführung wählen
Artikel wählen
Geben Sie die Beschreibung zum Artikel ein
Konfiguration
Diversartikel erfassen